Unsere Empfehlungen für eine ausgewogene Ernährung

...wenn Sie Fragen haben, stellen Sie sie unseren fachkundigen Teams. Sie helfen Ihnen gerne weiter.
Schmackhaft abnehmen

Wenn die Pfunde wieder purzeln sollen, empfehlen wir Ihnen magere Fleischsorten.
Ein Schweinerückensteak z.B. hat gerade mal zwischen 2 und 4% Fett, ein Rinderfilet nur 4%. Wir führen auch viele Wurstsorten mit hohem Magerfleischanteil, zum Beispiel Bierschinken (12%), aber auch Rinderschinken (4%) oder Bratenaufschnitt (4%) und Corned Beef mit durchschnittlich
nur 6% Fettgehalt.

Zutaten unserer Produkte

In jedem unserer Fachgeschäfte liegt ein umfangreicher Ordner aus, der Ihnen Auskunft über alle Inhaltsstoffe unserer Produkte gibt. Transparenz und Ehrlichkeit ist uns auch in diesem Bereich sehr wichtig. Kundeninformation sehen wir als eine unserer wichtigen Aufgaben.
Aber bitte informieren Sie sich initiativ, wenn Sie unter echten Allergien oder Nahrungsmittel-Unverträglichkeiten leiden. 

Allergene und Nährwerte

Viele Zutaten sind für Produkte arttypisch. Zum Beispiel besteht der Teig für Maultaschen aus Weizenmehl. Oder Bierwurst enthält (kein Bier) die geschmacksbestimmenden Senfkörner.  Wenn Sie also an echten Allergien leiden, bitten wir Sie, sich Ihren individuellen Ernährungsempfehlungen entsprechend, zu informieren. Zum Thema Allergene und Nährwerte unserer Produkte Mehr erfahren.

Weil es nicht egal ist, was man isst und wo man isst

Unser Betrieb unterwirft sich, zusätzlich zu den regelmäßigen amtlichen Kontrollen, laufend freiwilligen Qualitätskontrollen und betreibt ein aufwändiges und ausgefeiltes Hygiene-Management zur Sicherung unseres hohen Lebensmittelstandards. Auch unsere jahrzehntelangen Prämierungen dienen nicht nur der betriebseigenen Qualitätskontrolle, sondern auch der Produktsicherheit laut HACCP-Konzept und Betrieblichem Qualitätsmanagement. 

Mobirise

Gesundes Essen ist ausgewogenes Essen

"Vo Ellem ebbes", sagt der Schwabe. Zu Recht! Einseitige Essensgewohnheiten, da sind sich die Wissenschaftler einig, erzeugen immer Mangel und Stoffwechselprobleme. Hinter vielen, einseitigen Ernährungsformen, steckt eine bestimmte Philosophie. Betrachtet man aber den Menschen als Omnivore, der er von Natur aus ist, weiß man, dass von allem Etwas - von nichts zu viel, von nichts zu wenig - die uns zugedachte Ernährungsform ist. Zum Glück kann jeder Mensch selbst entscheiden, was er essen möchte. So soll es auch bleiben. Aber Genuss und Gesundheit sollten dabei Hand in Hand gehen. Und, das liegt uns besonders am Herzen, die Ökobilanz für Zutaten, Rohstoffe, Rezepte, Gerichte muss stimmen. Wer quer durch die Welt all dies importiert und dann glaubt, er/sie/es tut sich und der Gesundheit etwas Gutes, irrt. Regional ist optimal und kurze Wege, lokale Agrarwirtschaft, transparente Lieferwege, klare und transparente Strukturen... sind besser für Natur, Umwelt, Gesundheit. Davon sind wir überzeugt!  

Mobirise

Mobirise site creator - Find out